Sara Larsson
Sonntag, 24. Mai

91. Schatzinsel-Veranstaltung

Dein stummer Schrei
Thriller-Lesung und Interview

Drei Jahre nach ihrem fulminanten Thriller-Debüt “Die erste Lüge” wird die schwedische Journalistin und Krimi-Autorin Sara Larsson auch mit ihrem neuen Thriller in der Schatzinsel zu Gast sein.

In Kooperation mit Wolfgang Merker präsentiert die Schatzinsel am 24. Mai in der Cobra “Dein stummer Schrei”. Moderieren wird den Abend die litcologne-erprobte Angela Spizig. Sie wird das Gespräch mit Sara Larsson ins Deutsche übersetzen. Schauspieler werden aus der deutschen Übersetzung und Sara Larsson einen kurzen Abschnitt aus der Originalausgabe lesen.

Sara Larsson hat jahrelang für ihr neues Buch recherchiert. Entstanden ist ein harter Thriller mit einem heftigen Thema: Menschenhandel mitten in Europa.

Die 16-jährige Andreea hofft auf eine bessere Zukunft, als sie aus Bukarest nach Spanien aufbricht. In Spanien erwartet sie jedoch nicht der versprochene Job als Putzhilfe, sondern ein Martyrium. Gleich nach ihrer Ankunft wird sie in einer kleinen Wohnung eingesperrt und unzählige Male vergewaltigt. Als sie nach einigen Wochen wie eine Ware nach Schweden weitergereicht wird, entschließt sie sich, ihrer Hölle ein Ende zu setzen und nie mehr zuzulassen, dass man ihr Gewalt antut. Sie greift zur Waffe …

Sara Larsson, geboren 1973, lebt in Stockholm. Sie studierte zunächst Ingenieurswissen-schaften, dann Journalistik und Jura. Sie arbeitet momentan als Beraterin, vor allem in Schulen und sozialen Einrichtungen. “Die erste Lüge” war ihr Debüt, für das sie in Schweden viele begeisterte Rezensionen von den Literatur-kritikern und Lesern bekommen hat. Sie stand mit diesem aufrüttelnden Spannungsroman auf der Top-10-Bestsellerliste in Schweden.


Veranstalter: Die Schatzinsel – Buchhandlung Ingo Klaus

Beginn 18 Uhr, Einlass 17:30 Uhr
Veranstaltungsort: Cobra Solingen, Merscheider Str. 77, Solingen, freie Platzwahl
Eintritt inkl. Pausensnack: 16 €, Abendkasse: 19 €

Tickets gibt es immer in der Schatzinsel-Buchhandlung. Zusätzlich auf www.solingen-live.de (zuzüglich VVK-Gebühr) und in den ST-Geschäftsstellen (zuzüglich VVK-Gebühr).

Teile diesen Beitrag