Hörbar: Die Schatzinsel

80. Schatzinsel-Veranstaltung

Im Scherenlager des Industriemuseums Solingen feierten wir am 10. März 2019 unseren
14. Schatzinsel-Geburtstag. Gleichzeitig war es die 3. “Hörbar”-Veranstaltung.

Die “Hörbar”-Reihe ist eine Kooperation der Schatzinsel mit den “Wortrockern”. Die Wortrocker sind ein Team von Schauspielern, Hörbuchsprechern, Sound-Technikern und Lichtdesignern um den Hörspielmacher Peter Schilske herum.

Was für ein Abend voller Abenteuer: Der Sturm zerstörte eine Glastür im Vorraum des Scherenlagers, der Transporter der Techniker kam beim Wenden auf den Rasen und blieb im Matsch stecken und musste erst befreit werden (Danke!) und auf der Bühne griffen die Piraten an,  kreischten die Papageien , sprach Martin Bross in unzähligen Stimmen und Peter Schilske erzeugte live Geräusche, spielte Musik und operierte mit Soundfiles. Und Gerrith ließ wildes Licht durch den Raum toben.

Danke an alle Beteiligten vor und hinter den Kulissen! Réjane und Daniela, die an diesem verkaufsoffenen Sonntag im Sturm die Buchhandlung offen hielten, Penelope und Andi, die den Büchertisch betreuten und für Speis und Trank sorgten, Filippo für die vielen tollen Fotos, Steffi, die aus der Ferne im Sturm die kleinen Filme bei Instagram aufbereitete, Barbara, die nachher noch das Deck mit schrubbte. Danke an das Fernsehteam von der „WDR Lokalzeit Bergisches Land“ (wir sind gespannt), und Danke an das großartige Team der „Wortrocker“: Martin Bross auf der Bühne in allen Rollen. Peter Schilske, auf der Brücke, Anführer der Soundfiles und der live erzeugten Klänge und Geräusche. Gerrith Post, Lichtdesigner, hatte im Ausguck alles im Blick. Mario Jungbluth, Herrscher über das Mischpult.

Es war ein Vergnügen. Es war ein Abenteuer. Danke! Ahoi! Weiter so!

Teile diesen Beitrag