Leckere Buchrecherche

So manche Bücher erfordern besondere Recherche, dazu zählen unsere Koch- und Backbücher und in diesem Fall der Titel „Zupfbrote“ von Hildegard Möller. Da muss sich bisweilen schon jemand „opfern“ und das eine oder andere Rezept auf Richtigkeit überprüfen.

Tapfer recherchierte Penelope dann auch am Sonntag, ob sich auch in verkatertem Zustand nach GU-Rezepten Zupfbrote backen lassen. Das Ergebnis: Ja, geht gut. Und der Tex-Mex-Stern war richtig lecker.

Jetzt wünschen wir uns nur noch, dass Penelope zukünftig so backt, damit wir am darauffolgenden Tag in der Schatzinsel zumindest die Chance zum Probieren erhalten. Schließlich wollen wir ja mitreden können …