Hajo Schumacher
Donnerstag, 31. Januar

79. Schatzinsel-Veranstaltung

Hajo Schumacher liest aus Männerspagat

Hajo Schumacher räumt auf mit den unsinnigen Ritualen im Geschlechterkrieg. Sein Ziel ist es, zu versöhnen statt zu spalten. Verstehen statt Scharfrichtern. Öffnen statt Panzern. Schumacher wagt den Rollentausch mit seiner Ehefrau, besucht einen Tantra-Workshop und fragt sich, welchen Vorbildern seine Söhne heute noch nacheifern können.

Hajo Schumachers Aufruf: Moderne Frauen und Männer mögen sich zusammentun, um gemeinsam gegen die dunklen Mächte des archaischen Denkens anzugehen, das überall nistet, in der Politik, in der Wirtschaft, in der Partnerschaft. Im heraufziehenden Zeitalter
aggressiver Spaltungen ist Teamgeist die wichtigste Ressource.

Eher Stand-Up statt klassische Lesung: Nach „Solange du deine Füße auf meinen Tisch legst“ jetzt das neue Programm von Hajo Schumacher: witzig, intelligent, schräg.

Hajo Schumacher, geboren 1964, studierte Journalistik, Politologie und Psychologie. Von 1990 bis 2000 arbeitete er beim Spiegel, von 2000 bis 2002 war er Chefredakteur von Max. Er ist Journalist, TV-Moderator und Autor zahlreicher Bücher. Unter seinem Pseudonym Achim Achilles eroberte er mit Achilles´Verse und Laufberater die Bestsellerlisten. Hajo Schumacher lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Berlin.


Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, Veranstaltungsort: Cobra, freie Platzwahl
Eintritt inkl. Pausensnack: 16 €, ermäßigt 11 € (Schüler bis 16 Jahren)
Abendkasse: 19 € / 14 €

Tickets gibt es immer in der Schatzinsel-Buchhandlung. Zusätzlich auf www.solingen-live.de (zuzüglich VVK-Gebühr) und in den ST-Geschäftsstellen (zuzüglich VVK-Gebühr).